Sie sind hier: Angebote / Senioren / Wohnberatung

Wohnberatung

Haben Sie Fragen zum Thema Wohnen im Alter?



  • Kann ich noch in meinem zuhause bleiben, wenn ich körperlich eingeschränkt bin?
  • Ich möchte mein Bad barrierefrei umbauen. Bekomme ich finanzielle Unterstützung?
  • Wie kann ich meine Wohnräume meinen Bedürfnissen anpassen?
  • Welche anderen Wohnformen gibt es?
Einen alten Baum verpflanzt man nicht!

Viele Fragen können auftauchen, wenn es um das barrierefreie/-arme und damit sichere Wohnen in der Zukunft geht. Das DRK-Wohnberatungsbüro unterstützt Sie mit seinen Informationen und Beratungen bei der Beantwortung Ihrer Fragen, damit Sie – wenn möglich - auch weiterhin selbstbestimmt, selbstständig und sicher in ihrem Zuhause wohnen können.

Die häusliche Wohnsituation kann sich im Alter, durch einen Unfall oder eine plötzliche Erkrankung / Behinderung von einem auf den anderen Tag ändern. Einige Veränderungen in der Wohnung können aber auch schon vorausschauend / vorsorgend berücksichtigt werden. 

Wir bieten Ihnen an

  • sich unverbindlich zu informieren
  • gemeinsam mit Ihnen, die für Sie passende Lösung zu erarbeiten 
  • Sie bei der Durchführung von Umbaumaßnahmen zu begleiten
  • Sie bei der Antragsstellung bei Kostenträgern zu unterstützen
  • sich ehrenamtlich als Wohnberater/in mit einzubringen

Gern schauen wir uns Ihre jeweilige Wohnsituation vor Ort an.

Die Beratung ist für Sie kostenlos.

Wir beraten Sie über

  • Ausstattungsveränderungen wie z.B., bequemere Möbel oder sichere Fußbodenbeläge
  • Technische Hilfsmittel wie z.B., Badewannenlifter oder Haltegriffe
  • Umbaumaßnahmen in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus wie z.B., einen Badumbau oder einen stufenlosen Eingang
  • Finanzierungsmöglichkeiten der Veränderungsmaßnahmen
  • Wohnalternativen vor Ort

Diese und andere Maßnahmen dienen dazu, Ihnen Ihren Alltag zu erleichtern.

Was ist ehrenamtliche Wohnberatung ?

Die ehrenamtliche Wohnberatung ist ein Angebot für Menschen aller Generationen und gibt kompetente Empfehlungen bei der Einschätzung der eigenen Wohnsituation.

Informationen und Unterstützung können dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Oft können kleine Änderungen Großes bewirken!

Unsere ehrenamtlichen Wohnberater/innen suchen gern mit Ihnen gemeinsam nach individuellen Lösungen.

In einer mehrtägigen Schulung wurden die Teilnehmer vom Niedersachsenbüro „Neues Wohnen im Alter“ auf ihre zukünftige Tätigkeit, der ehrenamtliche Wohnberatung, vorbereitet.

Weitere Informationen auch beim Niedersachsenbüro "Neues Wohnen im Alter".

Wir unterstützen Sie gemeinsam!

Die ehrenamtlichen Wohnberater/innen des DRK-Wohnberatungsbüros unterstützen Sie dabei, so lange wie möglich ein selbstbestimmtes, sicheres und selbstständiges Leben in Ihrem Zuhause führen zu können.

zum Seitenanfang