Sie sind hier: Angebote / Senioren / Seniorenberatung

Ansprechpartner

Martina Knöchelmann
Pflegeberaterin

Tel: 05561 / 31940 - 63
[email schreiben]

Seniorenberatung

Beratung für Seniorinnen und Senioren aus einer Hand

Die Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen bieten Informationen und Beratungen zu einer Fülle von Themen - und das aus einer Hand. Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte erhält ebenso Rat, wie diejenigen, die ihre Wohnung barrierefrei gestalten wollen. Auch wer Angebote zur Alltags- und Freizeitgestaltung in seiner Umgebung sucht, bekommt hier Auskunft. Und wer Fragen und Anliegen rund um das wichtige Thema Pflege hat, ist in den Senioren- und Pflegestützpunkten ebenfalls sehr willkommen.  Das gilt für Pflegebedürftige ebenso wie für Angehörige, Nachbarinnen und Nachbarn sowie Betreuerinnen und Betreuer.

 

Unser Ziel ist es, dass ältere Menschen solange wie möglich gut versorgt und sicher in ihrer gewohnten Umgebung leben können. Die Senioren- und Pflegestützpunkte tragen dazu bei, dass dies gelingt. Ich lade Sie deshalb herzlich ein, die Angebote zu nutzen.

Was bieten Ihnen die Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen

  • Seniorinnen und Senioren können sich mit all ihren Fragen zur Lebens- und Alltagsbewältigung an sie wenden.
  • Sie bündeln die Informationen für Ratsuchende.
  • Sie fördern die Selbstständigkeit von Seniorinnen und Senioren.
  • Sie bieten Angebote sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für diejenigen, die sich ehrenamtlich in der Wohnberatung oder Seniorenbegleitung engagieren möchten.
  • Sie ergänzen und unterstützen vorhandene soziale Beratungseinrichtungen und leisten einen Beitrag dazu, Kenntnisse und Fähigkeiten älterer Menschen zu fördern und stärker zu nutzen.
  • Sie stärken ein lebendiges Miteinander der Generationen.

 

 

Unser Leistungsspektrum für Sie

Bei uns finden Sie Beratung und ggf. Weitervermittlung zu den folgenden Themen:

  • Leistungsansprüche
    aus der Pflege- und Krankenversicherung oder Sozialleistungen (z.B. Wohngeld)
  • Dienstleistungsangebote
    wie Wohnberatung, Hausnotruf, Essen auf Rädern, Seniorenbegleitung (DUO)
  • Aktiv sein im Alter
    Ehrenamtliches Engagement, Sport, Gesundheit und Prävention, Bildungsangebote
  • Spezialthemen
    wie Vorsorge, Demenz, rechtliche Betreuung (z.B. zur Vorsorgevollmacht)

Kontakt im Kreishaus / Landkreis

Das Büro im Kreishaus, Medenheimer Str. 6/8, in Northeim, bietet folgende Sprechzeiten an:

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag 08.00 Uhr – 13.00 Uhr
Donnerstag 08.00 Uhr – 16.00 Uhr
nach Vereinbarung auch bis 18.00 Uhr

Die Beraterinnen Frau Yasmin Rehms, Frau Kordula Klose und Frau Annegret Wehrmaker sind wie folgt zu erreichen:

Telefon 05551 / 708 – 123, 124, 379
Mail spn@landkreis-northeim.de


Sprechstunden in Bad Gandersheim, Einbeck und Uslar

Bad Gandersheim:Freitag von 08.30 Uhr – 12.30 Uhr
im Jobcenter, Alte Gasse
Tel.: 05382 / 9 17 94 25
Einbeck: Mittwoch von 8.30 Uhr – 12.30 Uhr
Neues Rathaus, Zimmer 326
Tel.: 0172 / 1 67 96 77
Uslar: Montag von 8.30 Uhr – 12.30 Uhr
Altenbegegnungsstätte, Lange Str. 1
Tel.: 0173 / 8 60 50 05

Außerhalb der Öffnungszeiten sind Terminabsprachen nach Vereinbarung möglich. Ebenso können Hausbesuche vereinbart werden.

zum Seitenanfang